Unsere Abba bis Zappa Party in der Multbodega am Samstag den 28.8.2018 hat einen Riesenspaß gemacht. Schon am Freitag hatten wir uns zum Dekorieren getroffen. Sabine hebt ja alles auf und so fanden auch die Prilblumen, die wir schon bei einer Gaudifloßfahrt benutzten wieder Verwendung. Ulla  hatte die Idee wieder T-Shirts zu batiken. Sie hat uns tolle Unikate gemacht in einem schönen blau, abends  beim Fernsehen wurden die Shirts abgeschnürt. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Als Begrüßungsgetränk gab es das 70er-Jahre-Kultgetränk Persico. Markus hatte eine ganz tolle Musikmischung zusammengestellt, für jeden war was dabei.  Die Tanzfläche war fast immer voll und man konnte in Erinnerungen schwelgen und wieder abtanzen wie mit 18. Innerlich sind wir ja nie gealtert! Markus wollte gar nicht aufhören, wir mussten ihn quasi raustragen! Von mir aus können wir im nächsten Jahr eine Neuauflage machen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere