Am 30.3.2019 war es wieder soweit. Unsere zweite Abba-bis-Zappa-Party in der Multbodega ging an den Start. Am Tag davor waren wieder viele vom Jahrgang gekommen um die Multbodega passend zu unserem Thema aufzuhübschen. Am nächsten Tag wussten wir nicht wie viele Leute kommen würden. Doch schon um 19 Uhr waren die Ersten da. Im Nu war die Bude voll und wir waren happy dass unser Konzept ankam. Sabine und Karin machten wieder die Kasse und die erste Begrüßung der Gäste. Ulla und Rosi schenkten die Begrüßungsdrinks aus. Diesmal gab es auch selbst gemachten Eierlikör. Der schmeckte besonders Michael gut, der regelmäßig an der Bar vorbeikam. Als unser DJ Ko Ma schon vorzeitig Musik auflegte, war die Tanzfläche nach kurzer Zeit voll. Und das war bis in die frühen Morgenstunden so. Markus traf an diesem Abend immer wieder voll den Geschmack der Leute. Von überall gab es nur positives Feedback. Manche fragten auch ob wir das öfter im Jahr machen. Auch wir hatten unheimlich viel Spaß und solange Markus Lust hat, werden wir die Party gerne wieder machen. Es war ein unfassbar toller Abend und dafür gebührt allen Helfern Dank und unserem einzigartigen, unglaublichen DJ KoMa!!!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere